Christian Denkmäler
5 (100%) 1 vote

Christian Denkmäler

Christian Denkmäler
In der Altstadt in der Nähe der Türme von den „Genuesen“ gibt es große frühchristliche Basilika, die gebaut wurde, um den Besuch des Apostels Paulus auf der Insel zu gedenken. Es wurde 1938 von der amerikanischen Schuleentdeckt und sie haben ihre Untersuchung bis heute noch nicht abgeschlossen. Die Existenz einer frühchristlichen Basilika von „Kamariotissa“im Jahre 1972, die nicht gerettet wurde, wurde auch festgestellt. Abgesehen von diesen zwei frühchristlichen Basiliken, von großem Interesse sind die zahlreichen Kirchen und Kapellen, die auf der ganzen Insel verstreut sind. Die Tradition spricht von 999 byzantinischen und frühbyzantinischen Denkmäler von denen man bezeichnend das Kloster von Christus östlich von „Therma“, das Kloster von „Agios Athanasios“ in der Nähe des Dorfes „Alonia“ , „Agia Eleni“ in „Kladerou“ , „Agios Theodoros“ in „Geroplátanos“ , „Agios Georgios“in „Strivero“,„Basilika“ aus dem 10. bis 11. Jahrhundert und drei Kirchen in „Alonoudi“erwähnen werden. Kleinere Kapellen dieser Kategorie sind „Panagia“ von „Chouvouliou“ des gleichnamigen mittelalterlichen Dorfes, der „Profitis Ilias“ am östlichen Ende der Insel, im Garten und „PanagiaKrimniotissa“ im Süden mit spektakulärem Meerblick usw.