Rate this post

Archäologische Museum

Archäologische Museum

Das Archäologische Museum wurde von der amerikanischen archäologischen Mission in „Palaiapoli“ gebaut und enthält Funde aus den Ausgrabungen der Amerikaner, aber auch andere,die zeitweisevon den Inselbewohnern gefunden waren. Der Großteil der Exponate stammt aus dem Heiligtum der Großen Götter. Das Museum wird von dem griechischen Staat aufrechterhalten und die Struktur des Berichts lautet folgendermaßen:

• 1. Zimmer: Architektonische Wiederherstellungen der Gebäude

Die Kuppel von „Arsinoe“

Der Saal der Opfergaben usw.

• 2. Zimmer : Marmorkopfdes „Teiresias“

Ein Teil des Frieses des Gebäudes mit den Tänzerinnen

Darstellung des Kapitellsvon den Propylen des „Ptolemäus“

Exponate auf Gottesdienst in der Wallfahrtskirche

Münzen und Architektur .

• 3. Zimmer: Architekturelementeaus dem Gebäude mit den Tänzerinnen und dem Heiligtum

Kopflose Statue von „Niki“ und ein Flügelteil und die linke Hand von „Niki“

Keramik der Eisenzeit und später

Metallgegenstände und Ritualgegenstände

Grabbeigaben, Inschriften und Funde aus der byzantinischen Zeit.

• 4. Zimmer: Beerdigungstöpfe und Gesamtheit aus der „Nekropole“

Schmuck und Münzen

Abdruck der „Niki“ von Samothrake, der sich im Louvrebefimdet.